Axis P7216 Benutzerhandbuch

Typ
Benutzerhandbuch
AXISP7216VideoEncoder
Sicherheitsinformation
LesenSiedasInstallationshandbuchsorgfältigdurchbevorsiedasProduktinstallieren.Bewahren
SiedasInstallationshandbuchfürzukünftigeZweckeauf.
Gefährdungsstufen
GEFAHR
WeistaufeinegefährlicheSituationhin,welche,fallsnichtverhindert,zuTododer
schwerenVerletzungenführt.
WARNUNG
WeistaufeinegefährlicheSituationhin,welche,fallsnichtverhindert,zuTododer
schwerenVerletzungenführenkann.
VORSICHT
WeistaufeinegefährlicheSituationhin,welche,fallsnichtverhindert,zugeringfügiger
odermäßigerVerletzungführenkann.
HINWEIS HINWEIS
HINWEIS
WeistaufeinegefährlicheSituationhin,welche,fallsnichtverhindert,zuSachschäden
führenkann.
WeitereNachrichtenstufen
Wichtig
WeistaufwichtigeInformationenhin,diedenrichtigenBetriebdesProduktsgewährleisten.
Beachten
WeistaufnützlicheInformationenhin,diedieoptimaleVerwendungdesProdukts
unterstützen.
33
AXISP7216VideoEncoder
Sicherheitsanweisungen
HINWEIS HINWEIS
HINWEIS
DieAnwendungdesAxisProduktsmussunterBeachtungderörtlichgeltendenrechtlichen
Bestimmungenerfolgen.
BeiderAnwendungvonAxisProduktenimAußenbereichoderähnlichenUmgebungen,
müssendieseinzugelassenenAußengehäuseninstalliertwerden.
LagernSiedasAxisProduktineinertrockenenundbelüftetenUmgebung.
AchtenSiedarauf,dassdasAxisProduktwederStößennochstarkemDruckausgesetztist.
InstallierenSiedasProduktnichtaninstabilenHalterungen,OberächenoderWänden.
VerwendenSiebeiderInstallationdesAxisProduktsausschließlichpassendeWerkzeuge.
EinzugroßerKraftaufwandmitelektrischenWerkzeugenkanndasProduktbeschädigen.
VerwendenSiekeinechemischen,ätzendenoderaerosolhaltigenReinigungsmittel.
VerwendenSiezumReinigeneinsauberes,mitdestilliertemWasserangefeuchtetesTuch.
VerwendenSienurZubehör,dasdentechnischenDatendesProduktsentspricht.Dieses
istvonAxisoderDrittanbieternerhältlich.
VerwendenSieausschließlichErsatzteiledievonAxisbereitgestelltoderempfohlen
werden.
VersuchenSienicht,dasProduktselbstständigzureparieren.WendenSiesichbezüglich
ReparaturundWartungandenAxisSupportoderIhrenAxisHändler.
Transport
HINWEIS HINWEIS
HINWEIS
BeiBedarftransportierenSiedasAxisProduktinderOriginalverpackungodereiner
entsprechendenVerpackung,sodassSchädenvermiedenwerden.
Batterie
DasAxis-Produktistmiteiner3,0V-CR2032-Lithium-Batterieausgestattet,mitderdieinterne
Echtzeituhr(RTC)versorgtwird.UnternormalenBedingungenhatdieBatterieeineLebensdauer
vonmindestensfünfJahren.
BeientladenerBatterieistderBetriebderEchtzeituhrnichtmehrgewährleistet,sodassdieUhrbei
jedemSystemstartzurückgesetztwird.SieerhalteneineProtokollnachrichtimServerberichtdes
Produkts,wenneinBatteriewechselerforderlichist.WeitereInformationenüberdenServerbericht
ndenSieaufdenSetup-SeitendesProdukts,oderwendenSiesichandenAxisSupport.
DieBatteriesolltenurbeiBedarfersetztwerden.WendenSiesichindiesemFallandenAxis
Supportunterwww.axis.com/techsup.
34
AXISP7216VideoEncoder
Lithium-Knopfzellen(3,0V)enthalten1,2-Dimethoxyethan;Ethylenglycoldimethylether(EGDME),
CAS-Nr.110-71-4.
WARNUNG
ExplosionsgefahrbeifehlerhaftemBatteriewechsel.
DieBatteriedarfnurdurcheineidentischeBatterieodereinevonAxisempfohlene
Batterieersetztwerden.
VerbrauchteBatteriensindgemäßdenörtlichenVorschriftenoderdenAnweisungendes
Herstellerszuentsorgen.
35
AXISP7216VideoEncoder
Installationsanleitung
IndieserAnleitungwirddieInstallationdesVideo-EncodersAXISP7216ineinemNetzwerk
beschrieben.WeitereInformationenzurNutzungdiesesProduktsndenSieimBenutzerhandbuch
unterwww.axis.com.
Installationsschritte
1.StellenSiesicher,dassdiePackungsinhalte,Werkzeugeundanderenotwendige
MaterialienfürdieInstallationinOrdnungsind.SieheSeite37.
2.MachenSiesichmitderHardware-Übersichtvertraut.SieheSeite37.
3.MachenSiesichmitdentechnischenDatenvertraut.SieheSeite41.
4.InstallierenSiedieHardware.SieheSeite44.
5.GreifenSieaufdasProduktzu.SieheSeite45.
Lieferumfang
AxisP7216Video-Encoder
Netzteilmodell
-TypPS-P
Montageset
-4Oberächenpolster
-2Halterungen
Terminalanschlüsse
-4E/A6-poligerAnschluss
-4RS-485/4222x2-poligerAnschluss
GedruckteDokumente
-Installationsanleitung(diesesDokument)
ÜbersichtüberdieHardware
1
Netzanschluss
37
AXISP7216VideoEncoder
2
NetzwerkanschlussSFP
3
NetzwerkanschlussRJ45
4
ZusatzanschlussRJ45(Wartung)
5
Kartensteckplatz(microSD)x4
6
E/A-Terminalanschlussx4
7
RS-485/422-Anschlussx4
8
Steuertastex4
9
Schutzerde
1
AnschlussfürVideoeingangBNCx16
2
Netzwerk-LEDRJ45
3
NetzwerkLEDSFP
4
NetzwerkLEDZusatz
5
NetzLED
6
StatusLED1-4
7
Reset-Taste
8
AnschlussfürAudioausgangx4
9
AnschlussfürAudioeingang2x4
10
AnschlussfürAudioeingang1x4
LEDs
Status-LED
Bedeutung
Grün
LeuchtetbeiNormalbetriebgrün.
Gelb
LeuchtetbeimEinschalten,beimWiederherstellender
werksseitigenStandardeinstellungenbzw.beimZurücksetzen
vonEinstellungenkonstant.
RotBlinktrotbeieinemFehlerwährendderFirmware-Aktualisierung.
Netzwerk-LEDBedeutung
Grün
LeuchtetbeiVerbindungmiteinem1GBit/s-Netzwerk.Blinkt
beiNetzwerkaktivität.
38
AXISP7216VideoEncoder
Gelb
LeuchtetbeiVerbindungmiteinem10/100MBit/s-Netzwerk.
BlinktbeiNetzwerkaktivität.
LeuchtetnichtKeineNetzwerkverbindungvorhanden.
Netz-LEDBedeutung
Grün
NormalerBetrieb.
Gelb
Blinktgrün/gelbbeiderFirmware-Aktualisierung.
AnschlüsseundTasten
FürdietechnischenDatenundBetriebsbedingungensieheSeite41.
BNC-Anschluss
JederVideoeingangwirdmiteinemKoaxial-/BNC-Anschlussabgeschlossen.
SchließenSieein75-Ohm-Koaxialvideokabelan.DieempfohlenemaximaleKabellängebeträgt
250m.
Beachten
FürdenVideoeingangkannder75-Ohm-VideoabschlussaufderProdukt-Webseite
unterVideo&Audio>CameraSettings>Videotermination(VideoundAudio
>Kameraeinstellungen>Videoabschluss)aktiviert/deaktiviertwerden.Inden
StandardwerkseinstellungenistderVideoabschlussaktiviert.FallsdasProduktparallelzu
anderenGerätenangeschlossenwird,solltederVideoabschlussnurfürdasletzteGerätin
derVideosignalketteaktiviertwerden,umeineoptimaleVideoqualitätzugewährleisten.
Netzwerkanschluss
RJ45-Ethernetanschluss.
DieseEinheitkannnureine(1)Netzwerkschnittstelleverwenden:entwedereinSFP-Moduloder
denRJ-45-Anschluss.DasSFP-ModulhateinehöherePrioritätalsderRJ45-Anschluss.
HINWEIS HINWEIS
HINWEIS
DasProduktmussmiteinemabgeschirmtenNetzwerkkabel(STP)angeschlossenwerden.
AlleKabel,diedasProduktmitdemNetzwerkswitchverbinden,müssenhierfürausgelegt
sein.StellenSiesicher,dassdieNetzwerkgerätegemäßdenAnweisungendesHerstellers
installiertwurden.InformationenzugesetzlichenBestimmungenndenSieunter
ElectromagneticCompatibility(EMC)2.
39
AXISP7216VideoEncoder
E/A-Anschluss
ZurVerwendungmitexternenGeräteninVerbindungmitManipulationsalarmen,
Bewegungserkennung,Ereignisauslösung,Zeitrafferaufnahmen,Alarmbenachrichtigungen
usw.Abgesehenvom0VDC-BezugspunktundeinerStrom(Gleichstromausgang)verfügtdie
E/A-KlemmenleisteübereineSchnittstellezu:
DigitalausgangZumAnschlussexternerGerätewieRelaisundLEDs.
AngeschlosseneGerätekönnenüberdieVAPIX®ApplicationProgrammingInterface
(Programmierschnittstelle)überdieSchaltächenfürdenAusgangaufderSeite„Live
View”oderdurcheineAktionsregelaktiviertwerden.DerAusgangwirdalsaktiv(siehe
SystemOptions>Ports&Devices(Systemoptionen>AnschlüsseundGeräte))
angezeigt,wenndasAlarmmeldegerätaktiviertist.
DigitaleingangAlarmeingangfürdenAnschlussvonGeräten,diezwischen
geöffnetemundgeschlossenemSchaltkreiswechselnkönnen,z.B.:PIR-Sensoren,
Tür-/Fensterkontakte,Glasbruchmelderusw.BeiEmpfangeinesSignalsändertsich
derStatusundderEingangwirdaktiviert(sieheSystemOptions>Ports&Devices
(Systemoptionen>Anschlüsse&Geräte)).
Audioanschlüsse
DasAxis-ProduktistmitdenfolgendenAudioanschlüssenausgestattet:
Audioeingang(rosa)3,5-mm-AnschlussfüreinMonomikrofonodereinMonosignal.
Audioausgang(grün)3,5-mm-Audioausgang(Leitungspegel)zumAnschließeneiner
Rundrufanlage(PA)odereinesAktivlautsprechersmitintegriertemVerstärker.Fürden
AudioausgangmusseinStereosteckerverwendetwerden.
RS485-/RS422-Anschluss
Zwei2-poligeAnschlussblöckefürserielleSchnittstellenvomTypRS-485/RS-422zurSteuerung
vonZusatzgeräten,beispielsweisezumSchwenkenundNeigen.
SD-Karteneinschub
HINWEIS HINWEIS
HINWEIS
GefahrvonSchädenanderSD-Karte.VerwendenSiebeimEinlegenoderEntfernender
SD-Kartekeinescharfen/spitzenWerkzeugeoderGegenständeausMetallundwendenSie
nichtzuvielKraftan.SetzenSiedieKarteperHandein.DasGleichegiltfürdasEntfernen.
GefahrvonDatenverlustundBeschädigungderAufnahmen.DieSD-Kartedarfnicht
entferntwerden,währenddasProduktinBetriebist.TrennenSiedieStromversorgungoder
deaktivierenSiedieSD-KartevordemEntfernenüberdieWebseitendesAxisProdukts.
DiesesProduktunterstütztmicroSD-/microSDHC-/microSDXC-Karten(separaterhältlich).
EmpfehlungenzuSD-KartenndenSieunterwww.axis.com.
40
AXISP7216VideoEncoder
Steuertaste
DieSteuertastebendetsichanfolgenderStelle:ÜbersichtüberdieHardwareaufSeite37.
DieSteuertastehatfolgendeFunktionen:
ZurücksetzendesProduktsaufdieWerkseinstellungen.SieheSeite46.
VerbindenmiteinemAXISVideoHostingSystem-ServiceodereinemAXISInternet
DynamicDNS-Service.WeitereInformationenzudiesenDienstenndenSieinder
Bedienungsanleitung.
TechnischeDaten
Betriebsbedingungen
DasGehäusedesAXISP7216istnichtfürdenEinsatzimAußenbereichgeeignet.DasProduktdarf
nurinInnenräumeninstalliertwerden.
ProduktTemperatur
Luftfeuchtigkeit
AXISP72160°Cbis50°C
RelativeLuftfeuchtigkeit
20bis80%(nicht
kondensierend)
Stromverbrauch
Produkt
Gleichstrom
AXISP721612bis28VGleichstrom,max.22W
Anschlüsse
Stromanschluss
2-poligerAnschlussblockfürdieGleichstromversorgung.Verwenden
SieeinemitdenAnforderungenfürSchutzkleinspannung(SELV)
kompatibleStromquellemitbegrenzterLeistung(LPS)miteiner
Nennausgangsleistungvon100Wodereinemdauerhaftauf
5AbegrenztenNennausgangsstrom.
41
AXISP7216VideoEncoder
E/A-Terminalanschluss
6-poligerAnschlussblockfür:
Digitaleingang
Digitalausgang
0V(-)Gleichstrom
FunktionKon-
takt
HinweiseTechnischeDaten
0V(-)Gleichstrom
1
0VGleichstrom
Gleichstrom-
ausgang
2
KannfürdieStromversorgungvon
Zusatzgerätenverwendetwerden.
Hinweis:DieserKontaktkannnur
fürdenStromausgangverwendet
werden.
12VGleichstrom
Max.Stromstärke=50mA
DigitaleingangzumAktivieren
mitPin1verbinden;zum
Deaktivierennichtanschließen.
0bis+30VGleichstrom
Kongurierbar
(Ein-oder
Ausgang)
3–6
DigitalausgangbeiAktivierung
mitPin1verbunden;wenn
deaktiviert:frei(nichtverbunden).
BeiVerwendungmiteiner
induktivenLast,z.B.einemRelais,
mussparallelzurLastzumSchutz
vorSpannungsspitzeneineDiode
zwischengeschaltetwerden.
Max.Stromstärke=100mA
Max.Spannung=
+30VGleichstrom
42
AXISP7216VideoEncoder
3.
E/AalsEingangkonguriert
4.
E/AalsAusgangkonguriert
RS485/422-Anschluss
Zwei2-poligeAnschlussblöckefürserielleSchnittstellen
vomTypRS485/RS422.DerserielleAnschlusskannin
denfolgendenAnschlussmodikonguriertwerden:
zweiadrigerRS485-Halbduplex-Anschluss
vieradrigerRS485-Vollduplex-Anschluss
zweiadrigerRS422-Simplex-Anschluss
vieradrigerRS422-Vollduplex-Anschluss
(Punkt-zu-Punkt-Verbindung)
FunktionKontaktHinweise
RS485/RS422RX/TXA
1
RS485/RS422RX/TXB
2
(RX)RS485/RS422fürVollduplex
(RX/TX)RS485fürHalbduplex
RS485/RS422TXA
3
RS485/RS422TXB
4
(TX)RS485/RS422fürVollduplex
43
AXISP7216VideoEncoder
Audioanschlüsse
3,5-mm-
Audioanschlüsse
(stereo)
1Spitze
2Ring
3Schaft
Audio-
eingang
Mikrofon-/Leitungseingang
Masse
Audio-
ausgang
Leitungsausgang(mono)
Masse
InstallierenderHardware
MontagedesVideo-Encoders
DerAXISP7216wirdmiteinemMontagesatzgeliefert,derHalterungenenthält.DieEinheitkannin
einemRackoderaneinerWandmontiertwerden.
NachdemSiedievierSchraubenentfernthaben,befestigenSiedieHalterungenamVideo-Encoder
ineinemWinkel,beidemdieInstallationineinemStandard-1U19”-GeräterackoderanderWand
möglichist.
MontageaneinerWand
1.PositionierenSiedenVideo-EncodermitdenangebrachtenHalterungenanderWand,
undmarkierenSiedievierLöcherzurMontagederHalterungen.
2.BohrenSiedievierMontagelöcher.
3.BefestigenSiedenVideo-EncodermitdenvorgesehenenSchraubenanderWand.
AnschließenderKabel
1.VerbindenSiedenVideo-EncoderübereinRJ45-Netzwerkkabel(NET)und/oder
SFP-ModulundGlasfaser-oderKupfernetzwerkkabelmitdemNetzwerk.
2.SchließenSieggf.dieexternenEin-/Ausgabegerätean.
3.SiekönnenzusätzlicheinenAktivlautsprecherund/odereinexternesMikrofon
anschließen.
4.VerbindenSiedieKamerasmitdenVideoeingängen.
5.SchließenSiedasmitgelieferteInnen-Netzteilan.
6.ÜberprüfenSie,obdieLED-AnzeigendieBetriebszuständekorrektangeben.Siehe
LEDsaufSeite38.
44
AXISP7216VideoEncoder
HINWEIS HINWEIS
HINWEIS
StellenSiemithilfederErdungsschraubesicher,dassdasGerätordnungsgemäßgeerdetist.
WenndasGerätmitKamerasoderZubehörimAußeneinsatzverwendetwird,sollteseine
MasseschraubemiteinemlokalenErdungspunktverbundensein.
Beachten
UmdieintegrierteNetzwerkredundanzfunktionverwendenzukönnen,müssensowohlRJ45
(NET)alsauchSFP-Modulverbundensein.SieheNetzwerkredundanzaufSeite45.
Zusatzanschluss
DerVideo-EncoderistmiteinemzusätzlichenRJ45-Netzwerkanschlussausgestattet.Mitdiesem
AnschlusskönnendieWartungsarbeitenamVideo-Encodervereinfachtwerden,dieeineVerbindung
miteinemComputererfordern.
Beachten
DerZusatzanschlusssolltenurwährendWartungsarbeitenundnichtandasselbeNetzwerk
wiedieSFP/NET-Anschlüsseangeschlossenwerden.
Netzwerkredundanz
DerVideo-EncoderverfügtübereineintegrierteNetzwerkredundanzfunktion.Die
Netzwerkredundanzfunktionwirdautomatischausgeführtunderfordert,dasssowohldas
SFP-ModulalsauchderRJ45-Anschluss(NET)verbundensind.
Beachten
DerRJ45-Zusatzanschluss(AUX)bietetkeineRedundanzfunktionalität.
ZugriffaufdasProdukt
FürdieSuchenachAxisProduktenimNetzwerkundzurZuweisungeinerIP-Adresseunter
Windows®werdenAXISIPUtilityundAXISCameraManagementempfohlen.BeideAnwendungen
sindkostenlosundkönnenvonunsererWebsiteunterwww.axis.com/techsupheruntergeladen
werden.
DasProduktistmitdenmeistenBetriebssystemenundBrowsernkompatibel.Empfohlenwerden
folgendeBrowser:
InternetExplorer
®
unterWindows
®
Safari
®
unterOSX
®
Chrome
TM
oderFirefox
®
unteranderenBetriebssystemen
WeitereInformationenzurNutzungdiesesProduktsndenSieimBenutzerhandbuchunter
www.axis.com.
45
AXISP7216VideoEncoder
ZurücksetzenaufWerkseinstellungen
Wichtig
DasZurücksetzenaufdieWerkseinstellungensolltemitVorsichtverwendetwerden.Beim
ZurücksetzenaufdieWerkseinstellungenwerdenalleEinstellungeneinschließlichder
IP-AdresseaufdieWerkseinstellungenzurückgesetzt.
Beachten
DieSoftware-ToolsfürInstallationundVerwaltungsindüberdieSupportseitenunter
www.axis.com/techsupverfügbar.
SowirddasProduktaufdiewerksseitigenStandardeinstellungenzurückgesetzt:
Beachten
UmeineneinzelnenKanalaufdiewerksseitigeStandardeinstellungzurückzusetzen,
verwendenSiedieaufderWebseitedesProduktsangegebeneSchaltäche.
DieParameterkönnenauchüberdieWeboberächeaufdieWerkseinstellungenzurückgesetzt
werden.RufenSieSetup>SystemOptions>Maintenance(Setup>Systemoptionen>Wartung)
aufundklickenSieaufDefault(Standard).
WeitereInformationen
Unterwww.axis.comndenSiedieaktuelleVersiondiesesDokuments.
DasBenutzerhandbuchstehtunterwww.axis.comzurVerfügung.
Unterwww.axis.com/supportndenSieFirmware-AktualisierungenfürIhreProdukte.
NützlicheOnlineschulungenundWebinarendenSieunterwww.axis.com/academy.
Gewährleistungsinformationen
InformationenzurGewährleistungderAxisProdukteundandere,hierzurelevanteInformationen,
ndenSieunterwww.axis.com/warranty/
46
1 / 1