Danfoss CF-RF Room Thermostat Installationsanleitung

Marke
Danfoss
Kategorie
Thermostate
Modell
CF-RF Room Thermostat
Typ
Installationsanleitung
13
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
VI.UH.R2.1C Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
D
Inhaltsverzeichnis
1. Funktionsübersicht ...............................................14
2. Installation / Anmeldung ..................................... 14
3. Temperatureinstellungen .................................... 16
4. Funk- Verbindungstest ......................................... 19
5. Montage .................................................................... 20
6. Reset / Zurücksetzen ........................................... 21
7. Technische Daten .................................................... 22
8. Fehlersuche ............................................................... 23
9. Bilder und Zeichnungen .............................. A1-A2
D
14
VI.UH.R2.1C
Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
1. Funktionsübersicht
Vorderseite - Fig. 1
Freie Temperaturwahl
Druckknopf
Rote LED (hinter der Abdeckung)
Infrarot-Oberächenfühler
LED Anzeige
Dauerlicht
EIN
Leuchtet nicht
AUS
Blinkt langsam
Blinkt
Blinkt schnell
Flackert
Rückseite - Fig. 2
Hintere Abdeckung
Hintere Abdeckung verriegeln / entriegeln
(um 90° drehen)
Schraubenloch für Wandmontage
Batteriepositionierung
Schraube und Dübel
Anmerkung: Zum Aktivieren der Batterien entfernen Sie
bitte den Trennstreifen von den Batterien.
2. Installation / Anmeldung
Anmerkung:
Zum Aktivieren der Batterien im Raumthermostaten
entfernen Sie bitte den Trennstreifen von den Batterien.
15
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
VI.UH.R2.1C Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
Die Anmeldung des Raumthermostaten muss innerhalb
von max. 1,5 m vom Hauptregler erfolgen.
Stellantrieb 24 V ist montiert und roter Clip (Montagehilfe)
am Danfoss Stellantrieb entfernt.
230 V Stecker in der Steckdose und grüne Power LED
leuchtet
Aktivieren Sie den Installationsmodus am
Hauptregler – Fig. 1
Verwenden Sie die Taste zur Menüauswahl ,
um den Installationsmodus zu wählen.
Die Installations-LED
blinkt.
• Aktivieren Sie den Installationsmodus, indem
Sie auf OK drücken
. Die Installations-LED
wechselt zu „EIN“ (Dauerleuchten).
Aktivieren Sie den Installationsmodus am
Raumthermostaten
• Betätigen Sie den Druckknopf . Die LED am
Raumthermostaten und
am Hauptregler (MC)
“Install” ackern während der Kommunikation.
Wählen Sie den Ausgang am Hauptregler
- Fig. 1
• Alle verfügbaren und vom System erkannten
Ausgangs-LED am Hauptregler
leuchten, und
die erste LED blinkt.
• Betätigen Sie die Taste zur Ausgangswahl ,
wählen Sie den gewünschten Ausgang (blinkt),
und bestätigen Sie mit OK
.
Alle Ausgangs-LED
wechseln zu „AUS.
Der gewählte Ausgang wechselt kurz zu „EIN“.
D
16
VI.UH.R2.1C
Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
Installationsstatus des Raumthermostaten
Wenn OK - LED wechselt zu „AUS“.
Wenn nicht OK - LED blinkt 5 Mal.
Anmerkung: Ein Raumthermostat kann bei Bedarf
mehreren Ausgängen (Stellantrieben) zugeordnet werden,
hierzu muß der Anmeldevorgang wiederholt werden.
3. Temperatureinstellungen
Digitalanzeige - Fig. 1.
Temperatureinstellung
Min. Temperaturbegrenzung
Max. Temperaturbegrenzung
Symbol Sperre (Einstellungen werden über
die Fernbedienung CF-RC gesperrt)
Symbol Funk-Sendeverbindung
Anzeige Batterieladezustand niedrig
Symbol Alarm
Symbol (Zeit- und Zonenkontrolle, über
die Fernbedienung CF-RC eingestellt)
Raumtemperatur
Bodenoberächentemperatur
Änderung der voreingestellten Temperatur auf
dem Display - Fig. 1.
1. In der Grundeinstellung wird auf dem Display
die tatsächliche Raumtemperatur angezeigt.
2. Um diese Grundeinstellung von der Raum-
temperatur auf die Bodenoberächentempe-
ratur zu ändern, halten Sie Druckknopf
so
17
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
VI.UH.R2.1C Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
lange gedrückt, bis SET MAX 30°C auf dem
Display erscheint.
3. Kurz und mehrfach auf den Druckknopf
drücken, bis nur noch
oder auf dem
Display blinkt.
4. Den hoch/niedrig Druckknopf betätigen,
um die neue voreingestellte Bildschirm-
temperatur zu wählen:
Raumtemperatur
Bodenoberächentemperatur
Anmerkung: Im normalen Betrieb wird empfohlen die
Anzeige auf Raumtemperatur einzustellen.
Einstellung der Raumtemperatur
1. Überprüfen Sie, dass die tatsächliche Raum
-
temperatur auf dem Bildschirm angezeigt wird.
2. Den hoch/niedrig Druckknopf betätigen,
um die gewünschte Raumtemperatur einzu-
stellen. SET erscheint auf dem Bildschirm.
3. Den hoch/niedrig Druckknopf loslassen, die
tatsächliche Temperatur erscheint auf dem
Bildschirm.
Anmerkung: Der Thermostat regelt die Fußbodenheizung
auf die gewünschte Raumtemperatur innerhalb der für
die Bodenoberäche festgelegten max. und min. Tempe-
raturgrenzen.
Raumtemperaturbegrenzung
1. Überprüfen Sie, dass die tatsächliche Raum
-
temperatur auf dem Bildschirm angezeigt wird.
D
18
VI.UH.R2.1C
Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
2. Den Druckknopf solange gedrückt halten,
bis SET MAX auf dem Bildschirm erscheint.
3. Den hoch/niedrig Druckknopf betätigen,
um die max. Raumtemperatur einzustellen.
4. Den Druckknopf kurz betätigen, auf dem
Bildschirm erscheint SET MIN, um die minimale
Raumtemperatur einzustellen.
5. Den hoch/niedrig Druckknopf betätigen, um
die min. Raumtemperaturgrenze einzustellen
6. Den Druckknopf kurz betätigen, die
eektive Bodenoberächentemperatur
erscheint auf dem Bildschirm.
Bodenoberächentemperaturbegrenzung
1. Überprüfen Sie, dass die tatsächliche Boden
-
oberächentemperatur auf dem Bildschirm
angezeigt wird .
2. Den Druckknopf betätigen und gedrückt
halten, bis SET MAX auf dem Bildschirm er-
scheint.
3. Den hoch/niedrig Druckknopf betätigen ,
um die max. Bodenoberächentemperatur
einzustellen.
4. Den Druckknopf kurz betätigen, SET MIN
erscheint auf dem Bildschirm.
5. Den hoch/niedrig Druckknopf betätigen,
um die min. Bodenoberächentemperatur
einzustellen.
WICHTIG!
Die Wärmeabgabe des Fußbodens kann aufgrund
unterschiedlicher Bodenbeläge abweichen, was
19
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
VI.UH.R2.1C Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
eine ungenaue Temperaturmessung ergeben nnte.
Deshalb kann eine Anpassung der MAX. und MIN.
Bodenoberächentemperatur notwendig werden.
Bitte beachten Sie die Hinweise des Bodenbelagsher-
stellers hinsichtlich der Bodenoberächentemperatur.
Eine Begrenzung der maximalen Vorlauftemperatur
ist erforderlich!
4. Funk- Verbindungstest
Starten Sie den Funk- Verbindungstest am
Raumthermostaten - Fig. 1
Bestätigen Sie den Druckknopf
.
Die LED wechselt zu „EIN“.
Der Verbindungstest ist ok
Die LED
wechselt zu „AUS.
Der Verbindungstest ist nicht ok
Die LED
blinkt 5 mal.
Keine Verbindung zum Raumthermostaten
Abhilfe:
Verändern Sie die Position des Raumthermo-
staten im Raum.
Installieren Sie den Signalverstärker (CF-RU)
und platzieren Sie diesen zwischen dem Haupt-
regler und den Raumthermostaten.
Installieren Sie die externe Antenne (CF-EA).
D
20
VI.UH.R2.1C
Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
Für den optimalen Funkkontakt die Raum-
thermostate senkrecht an der Wand und den
Hauptregler waagerecht montieren.
Der Funk - Verbindungstest ist im jeweiligen
Raum in der gewünschten Montageposition an
der Wand zu wiederholen.
Anmerkung: Dem Raumthermostaten zugeordnete LED am
Hauptregler blinkt während des Funk- Verbindungstests.
5. Montage
Platzieren des Raumthermostaten - Fig. 3
Der Raumthermostat muss wie in Fig. 3 ange-
geben installiert werden
WICHTIG!
Den Raumthermostaten so montieren, dass keine
Fremdwärme die Temperaturerfassung beeinusst.
Bitte beachten Sie, dass die Messung des Infrarot-
fühlers nicht durch Möbel, Teppiche u.ä. gestört
wird und die in Fig.3 dargestellten Abstände einge-
halten werden.
Montage - Fig. 2
1. Hintere Abdeckung
mit den zwei Schrauben
und Dübel
durch die Schraubenlöcher
befestigen.
2. Den Thermostaten auf die hintere Abdeckung
schieben und einrasten lassen.
21
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
VI.UH.R2.1C Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
3. Der Thermostat kann an der hinteren Abdeckung
mit dem Sechskantschlüssel
(2 mm Inbus-
schlüssel) befestigt werden (um 9 drehen).
6. Reset / Zurücksetzen
Aktivieren Sie den Deinstallationsmodus
“Uninstall” am Hauptregler - Fig. 1.
VerwendenSie die Taste zur Menüauswahl
um das Deinstallationsmenü zu wählen.
Die Deinstallations-LED
blinkt.
Aktivieren Sie den Deinstallationsmodus, indem
Sie auf OK drücken . Die Deinstallations-LED
wechselt zu EIN (Dauerlicht).
Heben Sie die Wahl des Ausgangs am
Hauptregler auf
Wählen Sie den zu entfernenden Ausgang mit
der Taste zur Ausgangswahl
.
Schalten Sie den blinkende Ausgang
mit
OK
ab.
Reset / Zurücksetzen des Raumthermostaten
(CF-RF)
Lösen Sie den Raumthermostaten von der
hinteren Abdeckung (Fig. 2) und entfernen Sie
eine der Batterien
Halten Sie den Druckknopf 2 (Fig.1) gedrückt
und setzen Sie die Batterie wieder ein.
Lassen Sie den Druckknopf erst los, wenn die
rote LED 3 erlischt.
D
22
VI.UH.R2.1C
Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
Der Raumthermostat ist jetzt zurückgesetzt
und kann wieder verwendet werden.
Anmerkung: Zur Überprüfung drücken sie den Druckknopf
1 mal. Wenn die rote LED 3 x ackert und 5 x blinkt war
der Reset / Zurücksetzen erfolgreich
7. Technische Daten
Temperaturbereich 5-35 °C
Sendefrequenz 868,42 MHz
Sendebereich in normalen Gebäuden (bis zu) 30 m
Sendeleistung < 1 mW
Batterie Alkaline 2xAA, 1,5 V
Akku Lebensdauer (bis zu) 1-3 Jahre
Umgebungstemperatur 0-50 °C
IP-Klasse 21
Fühlergenauigkeit
(Infrarot-Oberächenfühlers)
+/- 1 °C
Emissionsgrad des Infrarot-Oberächenfühlers 0.9
23
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
VI.UH.R2.1C Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
8. Fehlersuche
Fehleranzeige Mögliche Ursache
Die LED und blinken
alle 5 Minuten
Batterieladezustand niedrig
Die LED, und blinkt
Batterieladezustand äußerst
niedrig
Die LED, , und
blinkt
Batterieladezustand äußerst niedrig
- Sendevorgang wurde beendet
Die LED und
blinken 5 mal
Installations-/Linktest nicht zufrie-
denstellend
E03 und
Fehler am Stellantrieb des Aus-
gangs vom Hauptregler (CF-MC)
E05 und
Raumtemperatur unter 5°C
D
24
VI.UH.R2.1C
Hergestellt von Danfoss Floor Heating Hydronics 03.2007
Instruktion CF-RF Raumthermostat mit Infrarot-Bodensensor
088N2463 | 01.03.2007 | Version 02
/