Gourmetmaxx XJ-2K960S Benutzerhandbuch

Kategorie
Friteusen
Typ
Benutzerhandbuch
Z 02900_V2
Gebrauchsanleitung
ab Seite 3
Instruction manual
starting on page 15
Mode d'emploi
à partir de la page 27
Handleiding
vanaf pagina 39
DE
GB
NL
FR
3
Inhalt
Bedeutung der Symbole in dieser Anleitung ____________________________ 4
Sicherheitshinweise _____________________________________________ 4
Bestimmungsgemäßer Gebrauch ________________________________________ 4
Für Ihre Gesundheit __________________________________________________ 4
Das richtige Aufstellen und Anschlien ___________________________________ 4
Der richtige Gebrauch ________________________________________________ 5
Gewährleistungsbestimmungen __________________________________________ 7
Lieferumfang und Geräteübersicht __________________________________ 7
Vor dem ersten Gebrauch ________________________________________ 8
Benutzung ____________________________________________________ 8
Lebensmittel vorbereiten ______________________________________________ 9
Frittieren _________________________________________________________ 10
Fondue __________________________________________________________ 11
Nach dem Gebrauch ________________________________________________ 11
Reinigung und Aufbewahrung _____________________________________ 12
Nachbestellung _______________________________________________ 12
Fehlerbehebung _______________________________________________ 13
Technische Daten _____________________________________________ 14
Entsorgung __________________________________________________ 14
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Fritteuse entschieden haben. Mit dieser kleinen Frit-
teuse lassen sich im Handumdrehen frittierte Köstlichkeiten herstellen. Sie ist platzsparend
und einfach in der Handhabung! Wenn Sie gern gemeinsam mit anderen genießen, können Sie
die Fritteuse durch den mitgelieferten Fonduering und die Fonduegabeln in ein praktisches
Fondue-Set verwandeln. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie den Kundenservice über unsere Webseite:
www.service-shopping.de
Bitte lesen Sie vor dem ersten Gebrauch des Gerätes die Anleitung sorgfältig durch
und bewahren Sie sie gut auf. Bei Weitergabe des Gerätes ist diese Anleitung mit aus-
zuhändigen. Hersteller und Importeur übernehmen keine Haftung, wenn die Angaben
in dieser Anleitung nicht beachtet werden!
Im Rahmen ständiger Weiterentwicklung behalten wir uns das Recht vor, Produkt,
Verpackung oder Beipackunterlagen jederzeit zu ändern.
DE
4
Bedeutung der Symbole in dieser Anleitung
Alle Sicherheitshinweise sind mit diesem Symbol gekennzeichnet. Lesen Sie diese auf-
merksam durch und halten Sie sich an die Sicherheitshinweise, um Personen- und Sach-
schäden zu vermeiden.
Tipps und Empfehlungen sind mit diesem Symbol gekennzeichnet.
Für Lebensmittel geeignet.
Sicherheitshinweise
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Das Gerät eignet sich zum Frittieren von Lebensmitteln. Außerdem eignet es sich zur Zu-
bereitung von Fondue.
Dieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren sowie von Personen mit reduzierten physischen,
sensorischen oder mentalen Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung und/oder Wissen benutzt
werden, wenn sie beaufsichtigt oder bezüglich des sicheren Gebrauchs des Gerätes unter-
wiesen wurden und die daraus resultierenden Gefahren verstanden haben. Kinder dürfen
nicht mit dem Gerät spielen. Reinigung und Benutzer-Wartung dürfen nicht durch Kinder
durchgeführt werden, es sei denn, sie sind älter als 8 Jahre und werden beaufsichtigt.
Kinder jünger als 8 Jahre und Tiere sind vom Gerät, dem Netzkabel und Stecker fernzuhalten.
Das Gerät ist nicht dazu bestimmt, mit einer externen Zeitschaltuhr oder einem separaten
Fernwirksystem betrieben zu werden.
Das Gerät ist für den Privatgebrauch, nicht für eine gewerbliche Nutzung bestimmt.
Nutzen Sie das Gerät nur wie in der Anleitung beschrieben. Jede weitere Verwendung gilt als
bestimmungswidrig. Falsche Bedienung und unsachgemäße Behandlung können zu Störungen
am Gerät und zu Verletzungen des Benutzers führen.
Für Ihre Gesundheit
Das Gerät kann mit Produktionsrückständen behaftet sein. Um gesundheitliche Beeinträchti-
gungen zu vermeiden, reinigen Sie den Frittierbelter, den Frittierkorb sowie die Fondue-
gabeln gründlich vor dem ersten Gebrauch (siehe Kapitel „Reinigung und Aufbewahrung“).
Vergiftungsgefahr: Bewahren Sie das Frittierfett bzw. -öl niemals länger auf, als es das Min-
desthaltbarkeitsdatum vorsieht.
Halten Sie das Gerät sauber.
Bereiten Sie nur Nahrungsmittel zu, die zum Kochen und zum Verzehr geeignet sind.
Das richtige Aufstellen und Anschließen
Halten Sie Kinder und Tiere vom Gerät und Verpackungsmaterial fern. Es besteht Verlet-
zungs- und Erstickungsgefahr!
5
Benutzen und lagern Sie das Gerät nur außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren.
Auch das Netzkabel darf für Kinder nicht erreichbar sein. Sie könnten das Gerät daran he-
runterziehen.
Verwenden Sie das Gerät nur in geschlossenen Räumen.
ACHTUNG Brandgefahr! Benutzen Sie das Gerät nicht, wenn leicht entzündliche Gase
in der Luft vorhanden sind. Betreiben Sie das Gerät nie in der Nähe einer Gasquelle.
Stellen Sie das Gerät immer mit ausreichendem Freiraum zu allen Seiten und Freiraum nach
oben auf, um Hitzestaus zu vermeiden.
Stellen Sie das Gerät immer auf einem trockenen, ebenen, festen und hitzeunemp ndlichen
Untergrund auf.
Halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Wärmequellen, wie z. B. Herdplatten oder Öfen,
um Geräteschäden zu vermeiden.
Verwenden Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wasser oder anderen Flüssigkeiten, um
Stromschge zu vermeiden. Stellen Sie das Gerät so auf, dass das Netzkabel und der Stecker
nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Berührung kommen kann.
Stellen und verwenden Sie das Gerät nicht in der Nähe von leicht entzündbaren Materialien
(Gardinen, Textilien, etc.).
Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte Steckdose mit Schutzkon-
takten an. Die Steckdose muss auch nach dem Anschließen gut zugänglich sein. Die Netz-
spannung muss mit den technischen Daten des Gerätes übereinstimmen. Verwenden Sie
nur ordnungsgemäße Verlängerungskabel, deren technische Daten mit denen des Gerätes
übereinstimmen.
Achten Sie darauf, dass das angeschlossene Netzkabel keine Stolpergefahr darstellt. Das
Kabel darf nicht von der Aufstell äche herabhängen, um ein Herunterreißen des Gerätes zu
verhindern. Ziehen Sie niemals am Netzkabel, um das Gerät zu bewegen.
Verlegen Sie das Kabel so, dass es nicht gequetscht oder geknickt wird und nicht mit heißen
Flächen, auch die des Gerätes, in Berührung kommt.
Setzen Sie das Gerät keinen extremen Temperaturen, starken Temperaturschwankungen,
direkter Sonneneinstrahlung oder Feuchtigkeit aus.
Lassen Sie das Gerät nicht fallen und setzen Sie es keinen starken Stößen aus.
Ziehen oder tragen Sie das Gerät nicht am Netzkabel.
Das Gerät hat Gummifüße. Einige Möbel sind mit Materialien beschichtet, welche die Gum-
miße angreifen könnten. Legen Sie ggf. zur Sicherheit eine Unterlage unter das Gerät.
Der richtige Gebrauch
Überprüfen Sie das Gerät vor jeder Inbetriebnahme auf Beschädigungen. Wenn das Gerät,
das Kabel oder der Stecker sichtbare Schäden aufweisen, darf das Gerät nicht benutzt wer-
den. Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn es eine Fehlfunktion hatte oder heruntergefallen
ist. Lassen Sie es dann durch eine autorisierte Servicestelle überprüfen.
Versuchen Sie niemals, ein elektrisches Gerät oder Anschlusskabel selbst zu reparieren,
sondern suchen Sie den nächsten Kundendienst / Fachmann auf, um die eigene Sicherheit zu
gewährleisten. Kontaktieren Sie in Schadensfällen den Kundenservice.
Lassen Sie das Gerät während des Betriebes und solange das Fett/Öl heiß ist nie unbeauf-
sichtigt!
6
Stellen Sie sicher, dass Kinder und Tiere mit dem Gerät nicht spielen können. Bei der Benut-
zung in der Nähe von Kindern bzw. Tieren geben Sie darauf Acht, dass sie weder das Gerät
noch das Kabel berühren.
Benutzen Sie ausschließlich Fette und Öle, die sich für hohe Temperaturen, d. h. zum Frit-
tieren, eignen. Benutzen Sie niemals kaltgepresste Öle oder Butter. Achten Sie auf die
Herstellerangaben auf der Verpackung.
ACHTUNG Verbrennungsgefahr! Das Gerät wird während des Gebrauchs sehr heiß.
Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie während und nach der Benutzung des Gerätes nicht
mit aufgeheizten Teilen in Berührung kommen. Berühren Sie ausschließlich die Griffe und
den Regler, während das Gerät in Betrieb ist oder unmittelbar nach dem Ausschalten. Trans-
portieren bzw. verstauen Sie das Gerät nur, wenn es vollständig abgekühlt ist. Das Gerät darf
während des Betriebes nicht bewegt werden.
ACHTUNG Verbrühungsgefahr durch Hitze, heißen Dampf oder Kondenswas-
ser! Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Gerät öffnen. Beim Öffnen des Gerätes kann heißer
Dampf entweichen. Halten Sie Kopf und Hände daher aus der Gefahrenzone fern. Wir emp-
fehlen außerdem Top appen oder Küchenhandschuhe zu benutzen, wenn Sie den Deckel
öffnen oder den Frittierkorb mit den Speisen entnehmen möchten.
ACHTUNG Verbrennungsgefahr! Wenn Wasser in heißes Fett gelangt, kann das Fett
spritzen. Achten Sie deshalb darauf, dass kein Wasser oder andere Flüssigkeiten ins Fett
tropfen. Füllen Sie keine nassen Lebensmittel in den Frittierkorb. Halten Sie beim Öffnen des
Deckels, und insbesondere beim Einfüllen von gefrorenen Lebensmitteln, genügend Abstand
vom Gerät, um Verbrennungen durch heiße Fettspritzer zu vermeiden.
Wenn Sie den Frittierkorb aus dem Gerät herausnehmen, legen Sie ihn unbedingt auf eine
hitzeunemp ndliche Ober äche, wie z. B. Teller, Topfuntersetzer.
ACHTUNG Verbrennungsgefahr! Entfernen Sie das Fett bzw. Öl erst, wenn es voll-
ständig abgekühlt ist.
ACHTUNG Stromschlaggefahr! Tauchen Sie Gerät und Kabel niemals in Wasser oder
andere Flüssigkeiten ein. Sollte das Gerät in Wasser fallen, unterbrechen Sie sofort die
Stromzufuhr.
ACHTUNG Brandgefahr! Decken Sie das Gerät während des Betriebs nicht ab, um
einen Gerätebrand zu vermeiden. Sorgen Sie für ausreichende Belüftung, während das Gerät
in Betrieb ist.
ACHTUNG Brandgefahr! Legen Sie keine brennbaren oder leicht schmelzende Materia-
lien (z. B. Pappe, Kunststoff, Papier oder Kerzen) auf oder in das Gerät.
Stellen Sie das Gerät immer erst aus, indem Sie den Temperaturregler auf Position OFF
stellen, bevor Sie den Netzstecker in die Steckdose stecken bzw. den Netzstecker aus der
Steckdose ziehen.
Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose,
wenn Sie das Gerät nicht verwenden,
wenn während des Betriebes ein Fehler auftritt,
vor einem Gewitter,
bevor Sie es reinigen.
Um den Netzstecker aus der Steckdose zu ziehen, ziehen Sie immer am Stecker, nie am Kabel.
Berühren Sie das Gerät, das Kabel oder den Stecker niemals mit feuchten Händen.
7
Verwenden Sie nur die mitgelieferten Zubehörteile vom Hersteller. Bei Benutzung von nicht
durch den Hersteller autorisierten Zubehörteilen entfällt jeglicher Gewährleistungs- und
Garantieanspruch.
Gewährleistungsbestimmungen
Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind alle Mängel, die durch unsachgemäße Behandlung,
Beschädigung oder Reparaturversuche entstehen. Dies gilt auch für den normalen Verschleiß.
Lieferumfang und Geräteübersicht
2
3
5
6
10
11
1
4
9
12
8
7
1 Deckel mit Lüftungsschlitzen und Permanent lter (nicht austauschbar)
2 Deckelgriff
3 Abnehmbarer Frittierkorbgriff
4 Frittierkorb
5 Fonduering
6 Fonduegabeln (6x)
7 Kontrollleuchte (leuchtet, wenn das Gerät aufgeheizt wird)
8 Temperaturregler
9 Frittierbelter mit MIN- und MAX-Markierung (im Inneren)
10 Hinweise zu Garzeiten und Gartemperaturen
11 Tragegriff
12 Schlitze zur Aufnahme des Frittierkorbgriffs
• diese Gebrauchsanleitung
8
Vor dem ersten Gebrauch
ACHTUNG!
Halten Sie Kinder und Tiere vom Verpackungsmaterial fern. Es besteht Erstickungsgefahr!
1. Packen Sie das Gerät aus und entfernen Sie alle eventuellen Folien bzw. Aufkleber. Über-
prüfen Sie den Lieferumfang auf Vollständigkeit (siehe Kapitel „Lieferumfang und Geräte-
übersicht“) und mögliche Transportschäden. Sollten Sie einen Transportschaden feststellen,
verwenden Sie das Gerät nicht(!), sondern wenden Sie sich umgehend an den Kundenservice.
2. Das Gerät kann mit Produktionsrückständen behaftet sein. Um gesundheitliche Beeinträch-
tigungen zu vermeiden, reinigen Sie den Frittierbelter und den Frittierkorb gründlich vor
dem ersten Gebrauch (siehe Kapitel „Reinigung und Aufbewahrung“).
3. Bitte beachten Sie, dass sich der Frittierkorbgriff in
zwei Positionen arretieren lässt: Bei Lieferung be n-
det sich der Frittierkorbgriff in der kurzen Arretier-
position (1). Um den Griff auszuziehen, drücken Sie
die Metallenden zusammen und ziehen diese heraus.
Lassen Sie die Metallteile los, damit sich der Frittier-
kobgriff in der ausgezognene Position arretiert (2).
Wenn sich der Frittierkorbgriff in der ausgezogenen
Arretierposition (2) be ndet, kann er wie in der An-
leitung beschrieben in den Frittierkorb eingesetzt
werden.
WICHTIG: Der Deckel der Fritteuse schließt nur korrekt, wenn der Frit-
tierkobgriff ausgezogen wurde. Achten Sie daher immer darauf, dass der
Griff ausgezogen wurde, bevor Sie ihn in den Frittierkorb einsetzen!
Benutzung
ACHTUNG!
Brandgefahr! Das Gerät ist während des Betriebs und danach sehr heiß! Achten Sie beim
Aufstellen des Gerätes darauf, einen Platz mit genügend Freiraum rund um das Gerät zu
wählen (an den Seiten mindestens 10 cm, nach oben 30 cm), um Hitzestaus zu vermeiden.
Verletzungsgefahr! Heiße Luft tritt aus den Lüftungsschlitzen am Deckel aus. Seien Sie
vorsichtig, wenn Sie den Temperaturregler anfassen oder den Deckel öffnen. Halten Sie
Kopf und Hände beim Öffnen des Deckels außerhalb der Gefahrenzone.
Verbrennungsgefahr! Verwenden Sie immer Küchenhandschuhe, wenn Sie den Deckel
öffnen und den Frittierkorb in den Frittierbelter einsetzen oder Ihn herausnehmen, um
Verbrennungen zu vermeiden. Behren Sie das Gerät nicht mit bloßen Händen.
Schließen das Gerät nie im leeren Zustand (ohne Öl / Fett) an das Stromnetz an!
Betreiben Sie das Gerät nie unbeaufsichtigt, um Sach-, Geräte- und Personenschäden, z. B.
durch Feuer, zu vermeiden.
1
2
9
Benutzen Sie ausschließlich Fette und Öle, die sich für hohe Temperaturen, d. h. zum Frit-
tieren, eignen. Benutzen Sie keine kaltgepressten Öle oder Butter. Achten Sie auf die
Herstellerangaben auf der Verpackung.
Füllen Sie nicht zu viel Öl / Fett in die Fritteuse, gehen Sie nicht über die MAX-Markierung
im Frittierbelter hinaus, da dies zum Überlaufen der Fritteuse und zu schweren Verbren-
nungen führen könnte.
Betreiben Sie das Gerät nicht ohne bzw. mit zu wenig Öl / Fett. Bellen Sie das Gerät min-
destens bis zur MIN-Markierung im Frittierbelter. Überprüfen Sie den Öl- / Fettstand
vor jeder Benutzung.
Mischen Sie keine unterschiedlichen Fett- bzw. Ölsorten miteinander, da dies zum Über-
laufen der Fritteuse führen könnte!
Bei Verwendung von festem Fett muss dieses in Stücke geschnitten und in einem geson-
dertem Gefäß bei niedrigen Temperaturen separat geschmolzen und dann erst langsam in
den Innenbehälter gefüllt werden.
Schmelzen Sie niemals einen großen Block Hartfett direkt im Frittierbelter! Wenn das
Fett nach der letzten Benutzung im Frittierbelter fest geworden ist, stechen Sie mit
einer Gabel Löcher hinein und erwärmen Sie es anschließend auf niedrigster Tempera-
turstufe.
WICHTIG: Der Deckel der Fritteuse schließt nur korrekt, wenn der Frittier-
kobgriff ausgezogen wurde (siehe Kapitel "Vor dem ersten Gebrauch"). Ach-
ten Sie daher immer darauf, dass der Griff ausgezogen wurde, bevor Sie ihn in
den Frittierkorb einsetzen!
Bei der Zubereitung von gefrorenen Speisen senken Sie den Frittierkorb langsam und vor-
sichtig in das hee Fett, damit es nicht übersprudelt. Halten Sie dabei genügend Abstand
vom Gerät, um Verbrennungen durch heiße Fettspritzer zu vermeiden.
Legen Sie Nahrungsmittel nicht in Frischhaltefolie oder in Plastikbeuteln verpackt in das
Gerät.
Lebensmittel vorbereiten
Schneiden Sie die Lebensmittel in gleich große Stücke, damit sie gleichmäßig garen. Ver-
meiden Sie allzu dicke Stücke.
Achten Sie darauf, dass die verwendeten Lebensmittel trocken sind. So verhindern Sie,
dass das Fett untig spritzt oder überläuft.
Tiefgefrorene Lebensmittel müssen vor dem Frittieren gut geschüttelt werden, um lose
Eisstückchen zu entfernen. Tipp: Tiefgefrorene Pommes Frites werden knuspriger, wenn
man sie vor dem Frittieren mit kaltem Wasser abslt und anschließend sorgfältig trock-
net.
Für besonders knusprige Pommes Frites aus frischen Kartoffeln gehen Sie folgendermen
vor: waschen Sie Kartoffeln nach dem Schneiden zunächst unter kaltem Wasser ab, um die
Stärke in den Kartoffeln zu entfernen. Trocknen Sie die Pommes Frites anschließend voll-
ständig, bevor Sie sie frittieren. So werden Ihre Pommes Frites extra knusprig und kleben
beim Frittieren nicht zusammen.
Überllen Sie den Frittierkorb nicht! Ein überfüllter Frittierkorb setzt die Temperatur
im Gerät herab, was dazu führt, dass Ihre Lebensmittel zu viel Fett aufsaugen und nicht
10
knusprig werden. Bei Verwendung von tiefgefrorenen Lebensmitteln muss die Menge ver-
ringert werden.
Frittieren
Hinweise zu Garzeiten und Gartemperaturen nden Sie auf dem Get. Bitte
beachten Sie, dass die angegebenen Temperaturen und Zeiten Richtwerte sind.
Diese Angaben können je nach Qualität und Größe der verwendeten Lebens-
mittel und je nachdem, ob die Lebensmittel roh oder gefroren sind, abweichen.
Die Garzeiten sind natürlich auch von Ihrem persönlichen Geschmack abhängig:
Mögen Sie Ihre Lebensmittel eher dunkler oder heller, weicher oder krosser, passen
Sie die angegebenen Garzeiten entsprechend Ihrem persönlichen Geschmack an.
Wenn Sie tiefgefrorene Lebensmittel frittieren, orientieren Sie sich bezüglich der
Gartemperaturen und Garzeiten an den Herstellerangaben auf der Verpackung.
1. Stellen Sie das Gerät auf eine trockene und hitzebeständige, ebene Fläche in ausreichendem
Abstand zu brennbaren Gegenständen, Spritzwasser und Hitzequellen. Achten Sie darauf,
dass das Gerät Kindern und Tieren unzugänglich ist.
2. Klappen Sie den Deckel auf. HINWEIS: Beim Frittieren darf der Fonduering nicht
aufgesetzt sein.
3. Füllen Sie ca. 0,75 l Öl bzw. geschmolzenes Fett in den Frittierbehälter. Die Menge darf
weder unter der MIN-Markierung liegen noch die MAX-Markierung im Frittierbehälter
überschreiten.
4. Schließen Sie den Deckel.
5. Überprüfen Sie, ob der Temperaturreger auf Position OFF steht und stecken Sie den Netz-
stecker in eine vorschriftsmäßig installierte 220 – 240 Volt-Steckdose mit Schutzkontakten.
6. Stellen Sie den Temperaturregler auf die gewünschte Temperatur. (Hinweise zu Gartem-
peraturen und Garzeiten nden Sie auf dem Gerät.) Die Kontrollleuchte leuchtet auf.
7. Lassen Sie das Gerät aufheizen, bis die Kontrollleuchte erlischt.
8. Setzen Sie den Griff in die U-förmige Halterung am Frittier-
korb ein: Ziehen Sie den Frittierkorbgriff aus (siehe Kapitel
"Vor dem ersten Gebrauch") und dcken Sie die offenen
Enden des Griffs zusammen und stecken Sie diese zuchst
zwischen den Frittierkorbrand und die beiden Haken der Hal-
terung und dann in die Ösen der Halterung. Beim Loslassen
werden die Griffenden arretiert. Überpfen Sie den Griff auf
festen Sitz!
9. Füllen Sie Ihre Lebensmittel in den Frittierkorb.
10. Öffnen Sie den Deckel des Gerätes.
11. Setzen Sie den Frittierkorb langsam in den Frittierbehälter ein.
12. Schließen Sie den Deckel. Richten Sie dabei den Griff des Frittierkorbs zu den beiden
Schlitzen im Deckel aus, sodass der Deckel ganz geschlossen werden kann.
13. Lassen Sie die Lebensmittel frittieren. Die Hinweise zu Gartemperaturen und Garzeiten
auf dem Gerät sind lediglich Richtwerte. Wir empfehlen Ihnen in regelmäßigen Abständen
den Deckel zu öffnen und nachzusehen, ob die Lebensmittel gar sind. Halten Sie beim
Öffnen des Deckels den Griff des Frittierkorbs fest.
11
HINWEIS:hrend des Betriebs kann die Kontrollleuchte erlöschen und wieder auf-
leuchten. Dies bedeutet, dass das Gerät erneut heizt, um eine konstante Temperatur zu
halten.
14. Wenn Ihre Speisen gar sind. Stellen Sie den Temperaturregler auf Position OFF und ziehen
Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
15. Öffnen Sie den Deckel, heben Sie den Frittierkorb an und las-
sen ihn kurz abtropfen. Sie können den Frittierkorb auch in
eine mit Küchenpapier ausgelegte Scssel stellen.
16. Servieren Sie die Lebensmittel.
17. Lassen Sie das Fett / Öl abhlen, bevor Sie das Gerät verstau-
en oder es reinigen (siehe Kapitel „Reinigung und Aufbewah-
rung“). Beachten Sie die Hinweise im Abschnitt „Nach dem
Gebrauch.
Fondue
Sie können das Gerät auch zur Zubereitung von Fondue mit Öl verwenden.
1. Stellen Sie das Gerät auf eine trockene und hitzebeständige, ebene Fläche in ausreichen-
dem Abstand zu brennbaren Gegenständen, Spritzwasser und Hitzequellen auf. Achten Sie
darauf, dass das Gerät Kindern und Tieren nicht zugänglich sein darf.
2. Klappen Sie den Deckel auf und legen Sie den Fonduering auf den Frittierbehälter.
3. Füllen Sie ca. 0,75 l Öl bzw. geschmolzenes Fett in den Frittierbehälter. Die Menge darf
weder unter der MIN-Markierung liegen noch die MAX-Markierung im Frittierbehälter
überschreiten.
4. Überprüfen Sie, ob der Temperaturreger auf Position OFF steht und stecken Sie den Netz-
stecker in eine vorschriftsmäßig installierte 220 – 240 Volt-Steckdose mit Schutzkontakten.
5. Stellen Sie den Temperaturregler auf die höchste Temperaturstufe. Die Kontrollleuchte
leuchtet auf.
6. Lassen Sie das Get aufheizen, bis die Kontrollleuchte erlischt.
7. Spießen Sie nun Gese oder Fleisch auf Ihre Fonduegabeln
und legen Sie sie in das heiße Öl/Fett, bis sie gar sind. Im Fon-
duering be nden sich Einkerbungen zum Ablegen der Fondue-
Gabeln.
Nach dem Gebrauch
Sie können das Öl bzw. Fett entweder im Gerät bei geschlossenem Deckel oder in einem
gesonderten Behälter aufbewahren. Es kann ca. 8 bis 12 Mal wiederverwendet werden,
solange es klar ist, nicht unangenehm riecht oder beim Erwärmen nicht schäumt. Beachten
Sie auch das Verfallsdatum. Lassen Sie es nicht länger als 2 Wochen in der Fritteuse! Zum
Entsorgen des Öls / Fettes und Reinigen des Gerätes beachten Sie die Hinweise im Kapitel
„Reinigung und Aufbewahrung“.
Die kleinen vom Gargut abfallenden Sckchen verbrennen leicht, lassen das Öl / Fett
schneller alt werden und stellen eine Brandgefahr dar. Aus diesem Grund sollte das
12
Öl / Fett nach dem Frittieren ge ltert werden. Hierzu können Sie z. B. einen Papierkaffee-
lter benutzen.
Reinigung und Aufbewahrung
ACHTUNG!
Verbrennungsgefahr durch heiße Geräte- und Zubehörteile! Lassen Sie das Gerät
und die Zubehörteile vor jeder Reinigung auskühlen.
Stromschlaggefahr! Ziehen Sie vor jeder Reinigung den Netzstecker aus der Steckdose.
Tauchen Sie das Gerät, das Netzkabel und den Stecker niemals in Wasser oder andere Flüs-
sigkeiten. Geben Sie das Gerät niemals in die Spülmaschine.
Verwenden Sie zum Reinigen keine ätzenden oder scheuernden Reinigungsmittel. Diese
können die Ober äche beschädigen. Benutzen Sie keine Metallgegenstände.
Gien Sie das verbrauchte Fett niemals in den Ausguss. Lassen Sie es abkühlen und ent-
sorgen Sie es entsprechend den lokalen Bestimmungen mit dem Hausmüll.
1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät komplett ABGEHLT und ausgeschaltet ist!
2. Nehmen Sie den Frittierkorb aus dem Get.
3. Schöpfen Sie verbrauchtes Fett / Öl in einen geeigneten Belter ab und entsorgen Sie es
umweltgerecht. Verbrauchte Speiseöle und Speisefette sind kein Abwasser.
4. Wischen Sie den Frittierbelter sowie die Deckelinnenseite zuchst mit Küchenpapier
und anschließend mit einem heißen feuchten Tuch aus. Trocknen Sie anschließend gründ-
lich mit einem trockenen Küchentuch nach.
5. Reinigen Sie den Frittierkorb, sowie die Fonduegabeln und den Fonduering mit warmem
Wasser und mildem Spülmittel. Lassen Sie alle Teile vollständig trocknen.
6. Verstauen Sie das Gerät und Zuber außer Reichweite von Kindern und Tieren. Bewah-
ren Sie es an einem trockenen, vor der Sonne geschützten Ort auf.
Nachbestellung
Original Ersatz- und Zubehörteile erhalten Sie über unsere Internetseite
www.service-shopping.de.
13
Fehlerbehebung
Sollte das Gerät nicht ordnungsgemäß funktionieren, überprüfen Sie bitte zunächst, ob Sie ein
Problem selbst beheben können. Kontaktieren Sie ansonsten den Kundenservice.
Versuchen Sie nicht, ein defektes Gerät eigenständig zu reparieren!
Problem Mögliche Ursache / Lösung
Das Gerät funktio-
niert nicht.
Steckt der Netzstecker richtig in der Steckdose?
Ist die Steckdose defekt? Probieren Sie eine andere Steckdose.
Überprüfen Sie die Sicherung Ihres Netzanschlusses.
Haben Sie eine Gartemperatur eingestellt?
Die Lebensmittel
sind nicht gleichmäßig
gegart.
Haben Sie versucht verschiedene oder verschieden große Le-
bensmittel gleichzeitig zu frittieren? Wenn Sie unterschiedliche
Lebensmittel frittieren möchten, achten Sie darauf, dass die Gar-
zeiten der Lebensmittel ähnlich sind!
War die Garzeit zu kurz? Verlängern Sie die Garzeit!
Der Frittierkorb ist überfüllt. Verringern Sie die Lebensmittel-
menge.
Sie haben Pommes
Frites aus frischen
Kartoffeln gemacht.
Das Ergebnis ist nicht
knusprig.
Verwenden Sie festkochende Kartoffeln. Junge Kartoffeln
enthalten mehr Wasser und haben daher eine längere Garzeit und
werden evtl. nicht ganz so knusprig.
Der Frittierkorb ist zu voll, geben Sie weniger Kartoffeln in das
Gerät.
Die Pommes Frites sind zu dick geschnitten, schneiden Sie sie in
dünnere Stücke.
Der Frittierbehälter
läuft über.
Die MAX-Markierung im Frittierbelter wurde überschritten.
Entnehmen Sie überschüssiges Öl / Fett.
Der Frittierkorb ist überfüllt. Verringern Sie die Lebensmittel-
menge.
Das Gargut ist feucht oder enthält zu viel Wasser (beispielswei-
se Tiefgefrorenes). Entfernen Sie das Eis und trocknen Sie das
Gargut sorgfältig ab, bevor Sie den Frittierkorb ganz langsam
absenken.
Mischung aus verschiedenen Ölen / Fetten. Entsorgen Sie das
Fett und befüllen Sie den Frittierbelter anschliend mit einer
einzigen Fettart.
Es treten unangeneh-
me Gerüche auf.
Das Öl / Fett ist nicht mehr frisch. Tauschen Sie das Frittierbad
aus (nach höchstens 12 Durchgängen).
Das Fett ist ungeeignet. Benutzen Sie P anzenfett, um eine gute
Frittierqualität zu erreichen.
14
Problem Mögliche Ursache / Lösung
Das Gargut wird
nicht braun und
knusprig.
Der Frittierkorb ist überfüllt. Verringern Sie die Lebensmittel-
menge.
Das Gargut ist feucht oder enthält zu viel Wasser (beispielswei-
se Tiefgefrorenes). Entfernen Sie das Eis und trocknen Sie das
Gargut sorgfältig ab, bevor Sie den Frittierkorb ganz langsam
absenken.
Lebensmittelstücke sind zu dick bzw. enthalten zu viel Wasser.
Versuchen Sie es mit einer längeren Garzeit. Schneiden Sie das
Gargut in kleinere Stücke.
Es wurde eine zu große Menge in einem Durchgang frittiert und
das Frittierbad ist nicht heiß genug. Warten Sie, bis die Kont-
rollleuchte erlischt. Frittieren Sie jeweils nur kleine Mengen des
Garguts (besonders bei tiefgehltem Gargut).
Die Temperatur des Frittierbades ist vielleicht zu niedrig. Stellen
Sie den Temperaturregler auf eine höhere Temperatur.
Technische Daten
Modell: XJ-2K960S
Artikelnr.: Z 02900
Spannungsversorgung: 220 – 240 V~ 50 Hz
Leistung: 840 W
Temperaturbereich: bis max. 190 °C
Frittierbeltervolumen: ca. 500 ml bis zur MIN-Markierung
ca. 900 ml bis zur MAX-Markierung
Schutzklasse: I
Entsorgung
Das Verpackungsmaterial ist wiederverwertbar. Entsorgen Sie die Ver packung umwelt-
gerecht und führen Sie sie der Wertstoffsammlung zu.
Entsorgen Sie das Gerät umweltgerecht. Entsorgen Sie es an einem Recyclinghof für
elektrische und elektronische Altgeräte. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer
örtlichen Gemeindever waltung.
Kundenservice / Importeur:
DS Produkte GmbH, Am Heisterbusch 1, 19258 Gallin, Deutschland
Tel.: +49 38851 314650 *)
*) 0 – 30 Ct. / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.
Alle Rechte vorbehalten.
39
Inhoud
Betekenis van de symbolen in deze handleiding ________________________ 40
Veiligheidsaanwijzingen __________________________________________ 40
Doelmatig gebruik __________________________________________________ 40
Voor uw gezondheid _________________________________________________ 40
Juiste wijze van opstelling en aansluiting ___________________________________ 41
Juist gebruik _______________________________________________________ 41
Garantievoorwaarden ________________________________________________ 43
Leveringsomvang en apparaatoverzicht ______________________________ 43
Vóór het eerste gebruik _________________________________________ 44
Gebruik_____________________________________________________ 44
Levensmiddelen voorbereiden __________________________________________ 45
Frituren __________________________________________________________ 45
Fondue __________________________________________________________ 47
Na gebruik ________________________________________________________ 47
Reinigen en opbergen ___________________________________________ 48
Nabestellen __________________________________________________ 48
Storingen verhelpen ____________________________________________ 48
Technische gegevens ____________________________________________ 50
Afvoeren ____________________________________________________ 50
Geachte klant,
Wij zijn blij dat u hebt besloten tot de aankoop van onze friteuse. Met deze kleine friteuse kunt
u in een handomdraai heerlijke gefrituurde hapjes bereiden. Hij is ruimtebesparend en eenvoudig
te hanteren! Wanneer u graag met anderen geniet, kunt u de friteuse door de meegeleverde fon-
duering en de fonduevorken in een praktische fondueset veranderen. Wij wensen u veel plezier!
Mocht u vragen hebben, neem dan contact op met de klantenservice via onze website:
www.service-shopping.de
Gelieve vóór het eerste gebruik van het apparaat de handleiding zorgvuldig door te
lezen en deze goed te bewaren. Wanneer u het apparaat aan iemand anders geeft, moet
tevens deze handleiding worden overhandigd. Fabrikant en importeur aanvaarden geen
aansprakelijkheid wanneer de informatie in deze handleiding niet in acht wordt geno-
men!
In het kader van een voortdurende verdere ontwikkeling behouden wij ons het recht
voor, product, verpakking of bijliggende gebruikershandleiding op elk moment te wijzi-
gen.
NL
43
Om de netstekker uit de contactdoos te trekken, trekt u altijd aan de stekker, nooit aan het
snoer.
Raak het apparaat, het snoer of de stekker nooit aan met vochtige handen.
Gebruik alleen de bijgeleverde toebehoren van de fabrikant. Bij gebruik van niet door de
fabrikant toegelaten toebehoren vervalt elke aanspraak op garantie.
Garantievoorwaarden
Alle gebreken die door onvakkundige behandeling, beschadiging of reparatiepogingen zijn ont-
staan, zijn uitgesloten van garantie. Dit geldt ook voor de normale slijtage.
Leveringsomvang en apparaatoverzicht
2
3
5
6
10
11
1
4
9
12
8
7
1 Deksel met ventilatiesleuven en permanente lter (niet verwisselbaar)
2 Dekselgreep
3 Afneembare frituurmandgreep
4 Frituurmand
5 Fonduering
6 Vonduevorken (6x)
7 Controlelampje (brandt wanneer het apparaat is ingeschakeld)
8 Temperatuurregelaar
9 Binnenpan met MIN- en MAX-markering (binnenin)
10 Aanwijzingen met betrekking tot gaartijden en gaartemperaturen
11 Draaggreep
12 Gleuven voor opname van de frituurmandgreep
• deze gebruikershandleiding
50
Technische gegevens
Model: XJ-2K960S
Artikelnr.: Z 02900
Spanningsvoorziening: 220 – 240 V~ 50 Hz
Vermogen: 840 W
Temperatuurbereik: tot max. 190 °C
Binnenpanvolume: ca. 500 ml tot de MIN-markering
ca. 900 ml tot de MAX-markering
Beschermingsklasse: I
Afvoeren
Het verpakkingsmateriaal kan worden gerecycled. Voer de verpakking op milieuvriende-
lijke wijze af en breng deze naar een recyclepunt.
Verwijder het apparaat op milieuvriendelijke wijze. Breng het naar een recyclingbedrijf
voor oude elektrische en elektronische apparaten. Meer informatie is verkrijgbaar bij
uw plaatselijke gemeenteadministratie.
Klantenservice / importeur:
DS Produkte GmbH, Am Heisterbusch 1, 19258 Gallin, Duitsland
Tel.: +49 38851 314650 *)
*) Niet gratis.
Alle rechten voorbehouden.
1 / 1

Gourmetmaxx XJ-2K960S Benutzerhandbuch

Kategorie
Friteusen
Typ
Benutzerhandbuch